Anzeige

National

Zwickau: Kein Freundschaftsspiel zur Stadioneröffnung

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 02. August 2016
Quelle: imago

Eigentlich wollte der FSV Zwickau am 3. September sein neues Stadion mit einem Freundschaftsspiel gegen die SG Dynamo Dresden eröffnen. Weil der Polizei jedoch zu wenig Kräfte zur Verfügung stehen wird daraus nun nichts. 

Anzeige

Grund dafür ist der am selben Tag in Limbach-Oberfrohna stattfindende „Tag der Sachsen“. Dass die Polizei angesichts der Fanfreundschaft, die die Anhänger beider Vereine zueinander pflegen, überhaupt Sicherheitsbedenken hat, verwundert jedoch etwas.

Wie FSV-Pressesprecher Daniel Sacher dem MDR erklärte, wird der Verein auch nicht gegen einen anderen Gegner spielen. Auch ein Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit sei nicht angedacht.