Anzeige

National

Zweite Chance auf Pokalfinal-Tickets

Autor: peter Veröffentlicht: 23. April 2014

Für das DFB-Pokalfinale am 17. Mai zwischen Borussia Dortmund und Bayern München setzt die BVB-Fan- und Förderabteilung einen Sonderzug ein. Die Buchungsphase für den Berlin-Sonderzug beginnt am Freitag, selbstverständlich um 19.09 Uhr.

Anzeige

Der Zug wird von Dortmund aus starten und auf dem Weg in Hamm Hbf und Bielefeld Hbf Zwischenstopps einlegen, um auch BVB-Fans von außerhalb Zustiegsmöglichkeiten anzubieten. Die voraussichtlichen Abfahrtszeiten des Sonderzuges erfahrt ihr hier.

Begrenzte Karten für Mitglieder

Des Weiteren stellt die Fan- und Förderabteilung ein begrenztes Kontingent an Eintrittskarten  zur Verfügung. „Dieses Kontingent wird es zunächst ausschließlich für BVB-Mitglieder geben“, lautet die Ankündigung. Damit könnten einige Mitglieder die beim Ticket-Verlosungsverfahren der Borussen leer ausgegangen sind, trotzdem noch Karten bekommen. Wer bereits über den BVB eine Eintrittskarte erhalten hat, darf sich nicht bei der FA erneut um ein Ticket bewerben. Dazu wird die Fan- und Förderabteilung die mit Tickets berücksichtigte Mitfahrerliste vor der Bestätigung dem BVB vorlegen und doppelt berücksichtige Namen aussortieren. Diese erhalten nicht nur kein weiteres Ticket, sondern werden auch von der Zugliste gestrichen und durch andere Fans ersetzt.