Anzeige

International

Zwei Festnahmen in Madrid

Autor: Maximilian Gehrmann Veröffentlicht: 10. März 2015
Quelle: imago

Am Vorabend der Champions League-Begegnung zwischen Real Madrid und FC Schalke 04 wurden zwei Fans der Königsblauen am Plaza Puerta del Sol, im Zentrum von Madrid, festgenommen.

Anzeige

Laut der spanische Sportzeitschrift „as“ versuchten die Polizisten eine Gruppe von alkoholisierten Schalke-Anhängern in eine Bar zu treiben. Infolgedessen soll ein Fan sein Bier auf die Polizisten geworfen haben. Die spanische Polizei griff daraufhin rigoros durch und nahm zwei Anhänger fest. Bei der Verhaftung wurden beide Betroffenen verletzt.

Die Ultras Gelsenkirchen haben den Plaza Puerta del Sol als heutigen Treffpunkt für die Schalker, die ihr Team nach Spanien begleiten, ausgerufen.