Anzeige

National

Zusage für Erfurts neue Arena

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 06. November 2014
Quelle: imago

Nach einem 13-monatigen Vergabeverfahren hat der Stadtrat nun den Entwurf für den Stadion-Umbau abgesegnet. Rot-Weiß Erfurt soll in Zukunft in einer modernen Multifunktions-Arena spielen.

Anzeige

Das ehrwürdige Steigerwaldstadion des Drittligisten soll demnach drei neue Tribünen bekommen. Im Osten entsteht das neue Hauptgebäude der Arena, im Norden und Süden werden neue Tribünen gebaut. Die Westtribüne bleibt dagegen erhalten, Architekt Antonino Vultaggio möchte sie in den Neubau integrieren. Nach den Bauarbeiten sollen neben Fußball auch weiterhin Leichtathletikveranstaltungen im Stadion ausgetragen werden.

Die Arena soll zuletzt 18.600 Zuschauern Platz bieten. Um die Heimspiele nicht über die Maßen zu stören, sollen trotz der Baumaßnahmen stets genügend Plätze nutzbar sein. 2016 sollen alle Umbauten abgeschlossen sein, die Kosten betragen rund 35 Millionen Euro. Im vergangenen Monat wurde die Spielstätte gebührend verabschiedet.

MoG