Anzeige

National

Würzburg feiert den Durchmarsch

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 25. Mai 2016
Quelle: imago

Mit einem 2:1-Sieg im Relegationsrückspiel beim MSV Duisburg haben die Würzburger Kickers den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht. Der MSV muss hingegen trotz großartiger Unterstützung seiner Fans den bitteren Gang in die Dritte Liga antreten. 

Bereits weit vor dem Anpfiff hatten die Duisburger Fans den Spielern ihre Unterstützung signalisiert und den Mannschaftsbus am Stadion empfangen:

Anzeige

Im Stadion selbst machten die Zebra-Anhänger den Spielern dann mit einer Choreografie unter dem Motto „Wenn unsere Köpfe es sich ausdenken können, wenn unsere Herzen daran glauben können, dann können wir es auch erreichen!“ Mut.

Nach gutem Beginn und dem Führungstreffer für den MSV war die Euphorie auf den Rängen riesig, doch als die Kickers nur vier Minuten später wieder ausglichen, flachte die Stimmung unter den Heimfans deutlich ab. Nun waren die mehr als 2.000 mitgereisten Würzburger immer besser zu vernehmen, die den immer näher rückenden Aufstieg ihres Klubs feierten. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zündeten die Würzburger Ultras roten Rauch im Gästeblock.

Nachdem Rico Benatelli quasi mit dem Schlusspfiff das 2:1 für die Wurzbürger erzielte, gab es bei den Fans kein Halten mehr. Gemeinsam mit der Mannschaft feierten sie ausgiebig den Durchmarsch von der Regionalliga in die 2. Bundesliga.