Anzeige

National

Wolfsburg: Spieler und Fans feiern mit Schmähgesängen gegen Gomez

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 30. Mai 2017
Quelle: imago

Nach seinem Handspiel im Relegationshinspiel gegen Eintracht Braunschweig empfingen die Braunschweiger Fans Wolfsburgs Mario Gomez am Montagabend im Eintracht-Stadion mit Pfiffen und Schmähgesängen. „Ich kann nichts mit dem Hass im Fußball anfangen“, sagte der Stürmer nach der Partie – und sang dann später bei der Klassenerhaltsparty im Mannschaftsbus den Gassenhauer der Braunschweiger Fans einfach fröhlich mit der eigenen Mannschaft mit. Alles übrigens gefilmt von Fans, die Gomez spontan dazu einlud, im Mannschaftsbus mitzufahren – und mitzufeiern:

Anzeige