Anzeige

National

Wolfsburg-Fans planen Demo gegen Kollektivstrafen

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 06. April 2016

Nach den Vorfällen beim Spiel in Hannover belegte der VfL Wolfsburg einige seiner Fangruppen mit Auflagen und Sanktionen. Vor dem Heimspiel gegen Mainz am Samstag wollen die VfL-Fans nun dagegen protestieren. 

Zu den ausgesprochenen Sanktionen gehören unter anderem ein Verbot von Schwenkfahnen sowie Einschränkungen bei der Planung und Durchführung von Choreografien. Dies führte bereits dazu, dass eine Wolfsburger Fangruppe eine geplante Choreo für das heutige Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid wieder absagte.

Anzeige

Um ein Zeichen gegen diese Kollektivstrafen zu setzen, laden die Green White Angels vor dem Mainz-Spiel zu einem Fanfest mit Redebeiträgen und anschließender Demo ein. Dabei soll auch die Vergangenheit aufgearbeitet werden, „ohne die Vorfälle bagatellisieren zu wollen“.

Nicht nur den Fokus auf Morgen legen, sondern auch zusammen für unsere Interessen und unsere Kultur einstehen! Alle…

Posted by Kurvenklatsch – Nordkurve Wolfsburg on Dienstag, 5. April 2016