Anzeige

National

Wird die Kogge zum Geisterschiff?

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 28. April 2014
Rostock, Fan, Vermummt Quelle: imago

Die Reaktion des DFB nach den Ausschreitungen beim Spiel zwischen Hansa Rostock und RB Leipzig am vergangenen Samstag war unausweichlich. Nun hat der Verband auch offiziell bestätigt, dass Ermittlungen gegen den Drittligisten eingeleitet wurden.

Anzeige

Dem ehemaligen Bundesligisten drohen drastische Konsequenzen. Erst vor wenigen Wochen war der Klub wegen diverser Vorkommnisse unter anderem zu einem Zuschauer-Teilausschluss auf Bewährung verurteilt worden. Rostock hatte zwar Berufung gegen das Urteil eingelegt, nach den schweren Ausschreitungen des vergangenen Wochenendes dürften die Aussichten, beim DFB auf Nachsicht zu bauen, allerdings noch weiter gesunken sein. Bei den Auseinandersetzungen in der DKB-Arena wurden am vergangenen Samstag nach Polizeiangaben 30 Beamte verletzt.