Anzeige

National

Wilde Horde unterstützt benachteiligte Kinder

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 20. November 2015
Quelle: imago

Die Kölner Ultras der Wilden Horde bitten zum Heimspiel des 1. FC Köln gegen den FC Augsburg um Nahrungsmittel-Spenden für den Kalker Kinder Mittagstisch.

Anzeige

Die Einrichtung kümmert sich darum, dass sozial benachteiligte Kinder in Kalk und Umgebung nach der Schule ein kostenloses Mittagessen bekommen. „Das Konzept und die dahinterstehende Idee erachten wir nach wie vor als vorbildlich, der leider oftmals zu wenig Aufmerksamkeit und Mitwirkung gewidmet wird“, schreiben die Ultras auf ihrer Homepage.

Daher bittet die Gruppe die Kölner Fans, vorzugsweise lang haltbare, verpackte Lebensmittel wie Nudeln, Reis und Konservendosen an den „Horde Karitativ“-Ständen abzugeben, da diese für die langfristige Planung der Einrichtung am besten verwendet werden können.