Anzeige

National

Werder-Ultras wollen Organspender gewinnen

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 17. Januar 2017
Quelle: imago

Die Werder-Bremen-Ultras der Gruppe L´Intensa Verde wollen am Samstag beim ersten Pflichtspiel des Jahres gegen Borussia Dortmund auf das Thema Organspende aufmerksam machen. 

Anzeige

An ihrem Stand vor dem Ostkurvensaal werden die Ultras über das Thema informieren. Zudem haben Fans die Möglichkeit, Organspendeausweise auszufüllen. Auch im Stadion selbst wollen die Ultras mithilfe von Spruchbändern versuchen, die breite Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren.

Den Anstoß sich mit Organspenden auseinanderzusetzen, lieferte den Ultras der ehemalige Werder-Stürmer Ivan Klasnic. Dieser leidet an an einer Niereninsuffizienz und ist mittlerweile schon auf ein drittes Spenderorgan angewiesen. „Ivan ist nur einer von vielen Menschen, die Tag für Tag auf ein Spenderorgan warten müssen. Auch viele Werderfans sind an Geräte gefesselt, die für sie bis zu einer Spende überlebenswichtig sind“, schreiben die Ultras von L´Intensa Verde auf ihrer Homepage. „Nicht jeder kann, wie wir am Wochenende in der Kurve stehen und für 90 Minuten den Alltag vergessen.“ Dem will die Gruppe mit ihrer Aktion am Samstag nun entgegentreten.