Anzeige

National

Wende: Sachsen-Anhalt-Derby doch mit Fans

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 25. November 2016
Quelle: imago

Aufamten in Magdeburg: Das Sachsen-Anhalt-Derby zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem Halleschen FC kann nun doch vor Zuschauern ausgetragen werden.

Anzeige

Darauf verständigten sich Vertreter von Stadt, Verein und Fanszene. Wesentlich zu dem Entschluss beigetragen haben dürfte das Versprechen der Fanszene, auf rhythmisches Hüpfen zu verzichten. Laut Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper hätten die Fans deutlich gemacht, dass sie den Ernst der Lage verstanden haben. Nun sollen baldmöglichst bauliche Maßnahmen eingeleitet werden, die die Statik des Stadions verbessern.

Noch am Donnerstag hatte die Stadt dem Verein untersagt, das Spiel vor Fans auszutragen, weil die Sicherheit durch das rhythmische Hüpfen der Fans nicht gewährleistet werden könne.