Anzeige

National

„Was für eine Schande“

Autor: Robin Schwitzer Veröffentlicht: 04. März 2015
Quelle: imago

Die 0:3-Niederlage der Schalker im Derby gegen Borussia Dortmund können und wollen die Schalker Anhänger nicht so schnell vergessen. Heute tauchte ein Spruchband beim Training der Königsblauen auf. 

Zum Dortmunder Derbysieg hat die Mannschaft aus Gelsenkirchen ordentlich beigesteuert. Der blutleere Auftritt der Spieler ist vielen Fans sauer aufgestoßen. Allerdings war es nicht nur in sportlicher Hinsicht ein schwarzer Tag für Königsblau.

Beim heutigen Training präsentierten einige enttäuschte S04-Anhänger ein Spruchband. Es trug die Aufschrift: „Was für eine Schande – Versucht es mal mit 11 Mann“.

Anzeige

Bereits gestern waren auf dem Trainingsgelände Spruchbänder für die Spieler zu sehen. Die Mannschaft nimmt die Kritik jedoch an, allen voran Marco Höger. Der Mittelfeldspieler zeigte Verständnis für ein Spruchband mit der Aufschrift „Versager“.