Anzeige

National

Vor Derby: FC-Fan muss ins Gefängnis

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 12. Mai 2017
Quelle: imago

Wenige Tage vor dem Derby gegen Bayer Leverkusen ist ein Fan des 1. FC Köln wegen eines Vorfalls beim Hinspiel zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten verurteilt worden. Dabei hatten sowohl Verteidigung als auch Staatsanwaltschaft einen Freispruch gefordert.

Anzeige

Wie die Kölnische Rundschau berichtet, erhoffte sich der zuständige Richter vor dem Derby von dem Urteil eine „generalpräventive“ Wirkung. Beim Hinspiel im vergangenen Dezember soll der Angeklagte gemeinsam mit weiteren Kölnern einen Sonderzug mit Leverkusener Fans mit Steinen beworfen haben.

Weil ein Zeuge, ein Polizist, der den Angeklagten aus seiner Nachbarschaft kennt, sich jedoch nicht mehr explizit an den Vorfall erinnern konnte, plädierten sowohl Verteidigung als auch Staatsanwaltschaft auf Freispruch. Dennoch verurteilte der Richter den 23-Jährigen zu zehn Monaten Gefängnis ohne Bewährung.

Schreibe einen Kommentar