Anzeige

National

Viertliga-Rekordspiel live im Fernsehen

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 13. Januar 2015
Quelle: imago

Mit gut 30.000 Zuschauern wird das Spiel von Alemannia Aachen gegen Rot-Weiss Essen am 7. Februar 2015 (14 Uhr) das bisher bestbesuchte Viertligaspiel aller Zeiten sein. Auch wenn inzwischen alle Karten ausverkauft sind, können alle Interessierten das Spiel in voller Länge verfolgen.

Anzeige

Der WDR hat sich entschieden, die Partie des aktuellen Tabellenersten Essen beim punktgleichen Tabellenzweiten Aachen live zu übertragen. Moderator Claus Lufen führt von 14.00 bis 16.05 Uhr durch die Sondersendung, Kommentator des Spitzenspiels der Regionalliga West ist WDR-Sportchef Steffen Simon.