Anzeige

National

VfL Wolfsburg bestraft Fangruppen

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 18. März 2016
Quelle: imago

Der VfL Wolfsburg hat auf die Vorfälle beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 reagiert und Sanktionen gegen einige Fangruppen verhängt. Die Ultraszene Wolfsburg kritisiert die Maßnahmen.

Wie der VfL Wolfsburg auf seiner Homepage mitteilt, treten in Absprache mit Stadt und Polizei mit sofortiger Wirkung folgende Maßnahmen in Kraft:

  • Den Fangruppierungen „Weekend Brothers“, „Green-White Angels“, „Kleinstadtgang“, „Wilde Wölfe“, „La Familia“ und „Commando Ultra“ sind bis auf weiteres große Schwenkfahnen, Doppelhalter und Blockfahnen, wie sie in Hannover von den Tätern und jenen, die Beihilfe leisteten, zum Verdecken von Straftaten genutzt wurden, verboten. Dies gilt sowohl für die Volkswagen Arena als auch im AOK Stadion, im VfL-Stadion am Elsterweg sowie im Porsche-Stadion.

  • Die Verkaufsflächen an der Volkswagen Arena, welche der Fanszene Wolfsburg zur Verfügung gestellt wurden, dürfen nicht mehr genutzt werden.

  • Zum Heimspiel gegen Darmstadt wird auch die eigenständige Bewirtschaftung durch die Fans im Nordkurvensaal untersagt. Die getroffenen Maßnahmen werden vor Auswärtsspielen auch zur Information an die gastgebenden Vereine übermittelt.

    Anzeige

Bei erneutem Fehlverhalten droht zudem das Verbot von Zaunfahnen, Choreografien, Spruchbändern und der Verwendung der Mikrofonanlage in der Nordkurve. Den etablierte Dialog mit der Fanszene will das Netzwerk aus Verein, Stadt und Polizei beibehalten.

Beim Auswärtsspiel in Hannover hatten Fans des VfL Wolfsburg Pyrotechnik im Gästeblock gezündet. Eine Leuchtspurrakte hatte dabei die Trainerbank von Hannover 96 getroffen.

Auf ihrer Facebook-Seite kritisiert die Ultraszene Wolfsburg sowohl die verhängten, als auch die drohenden Sanktionen. Zudem rufen die Ultras alle Fans dazu auf, beim Heimspiel gegen Darmstadt 98 am Samstag kleine Schwenkfahnen, die nach wie vor erlaubt sind, mit ins Stadion zu bringen. „Es darf nicht die gesamte Nordkurve unter den Sanktionen leiden. Lasst uns weiterhin in der gesamten Nordkurve dafür sorgen, dass sie in Grün-Weiß erstrahlt“, so die Ultraszene Wolfsburg.

Liebe Fans von Grün und Weiß,auch wir haben heute von den Sanktionen bezüglich des Auswärtsspieles bei Hannover 96…

Posted by Kurvenklatsch – Nordkurve Wolfsburg on Donnerstag, 17. März 2016