Anzeige

National

VfL Bochum spielt wohl wieder im Ruhrstadion

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 07. Juli 2016
Quelle: fanzeit

Am heutigen Donnerstag gibt der VfL Bochum den neuen Namen seines Stadions bekannt. 

Anzeige

Dabei dürfen sich die VfL-Anhänger darüber freuen, dass ihr Wohnzimmer bald auch wieder ganz offiziell den traditionellen Namen „Ruhrstadion“ tragen wird. Wie die WAZ berichtet, hat sich der Verein mit dem Wohnungsunternehmen Vonovia auf den Namen „Vonovia-Ruhrstadion“ geeinigt. Nach zehn Jahren war der Vertrag mit dem bisherigen Rechteinhaber des Stadionnamens, den Stadtwerken Bochum, am 30. Juni ausgelaufen.

Zuletzt hatten sich die Bochumer Fans immer wieder für den traditionellen Stadionnamen stark gemacht. Mit der neuen Namensgebung haben sie nun zumindest einen Teilerfolg erzielt. Auch der Verein dürfte zufrieden sein, treibt der Deal doch die finanzielle Konsolidierung weiter voran.

Auf einer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag soll der neue Name offiziell bekannt gegeben werden. Die Internetadresse vonovia-ruhrstadion.de hat sich der Vorstand bereits sichern lassen.