Anzeige

National

VfB-Fans mit Choreo gegen Stadionverbote

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 26. November 2017
Quelle: imago

Beim Auswärtsspiel in Hannover zeigten der Stuttgarter Gästeblock eine Choreographie gegen Stadionverbote. Beide Fanszenen sprachen sich außerdem für den Erhalt von 50+1 und gegen Martin Kind aus.

Im vorherigen Heimspiel der Stuttgarter gegen Dortmund waren mehrere hundert Dortmunder mit fragwürdigen Stadionverboten belegt worden, was die Stuttgarter Anhänger zum Anlass für Kritik nahmen.

Während dem Spiel wurden außerdem mehrere Spruchbänder zur Situation und Hannover und dem Thema 50+1 gezeigt. Die Stuttgarter hatten unter anderem ein Spruchband mit der Aufschrift: Für den Fußball – Kind muss weg!

Du machst unsern Sport kaputt! #kmw#kindmussweg

Ein Beitrag geteilt von Niklas Waczynski (@_.niklaswpunkt._) am