Anzeige

National

VfB-Fans mit Choreo gegen Stadionverbote

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 26. November 2017
Quelle: imago

Beim Auswärtsspiel in Hannover zeigten der Stuttgarter Gästeblock eine Choreographie gegen Stadionverbote. Beide Fanszenen sprachen sich außerdem für den Erhalt von 50+1 und gegen Martin Kind aus.

Im vorherigen Heimspiel der Stuttgarter gegen Dortmund waren mehrere hundert Dortmunder mit fragwürdigen Stadionverboten belegt worden, was die Stuttgarter Anhänger zum Anlass für Kritik nahmen.

#h96 #hannover96 #niedersachsenstadion #elferkönigzieler #500kilometerfuerdengammel #ruhrpottontour #kindmussweg #stadionverbotvollbanane #vfbstuttgart #h96vfb #1896 #hannover

Ein Beitrag geteilt von Basti (@hankey96) am

Anzeige

Während dem Spiel wurden außerdem mehrere Spruchbänder zur Situation und Hannover und dem Thema 50+1 gezeigt. Die Stuttgarter hatten unter anderem ein Spruchband mit der Aufschrift: Für den Fußball – Kind muss weg!

Du machst unsern Sport kaputt! #kmw#kindmussweg

Ein Beitrag geteilt von Niklas Waczynski (@_.niklaswpunkt._) am