Anzeige

National

Versetzung gefährdet – Bayernfans mit Zeugnis für den DFB

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 26. September 2018

Beim Heimspiel gegen den FC Augsburg gab es nicht nur 20-minütiges Schweigen von den Rängen, sondern auch Spruchbänder und Banner mit Kritik am DFB von der Südkurve.

Zum einen teilten die Bayernfans dem DFB ein Zwischenzeugnis aus für die Entwicklung seit den letzten Gesprächen zwischen Fans und Verband im vergangenen Jahr. Die meisten Forderungen der Fans blieben bisher unerhört, was sich in der Bewertung der Südkurve widerspiegelt:

Zwischenzeugnis für den DFB

Auslandsvermarktung: Geschwänzt
Montagsspiele: Ungenügend
Sportgerichtsbarkeit: Themaverfehlung
Fanfreiheiten: Ungenügend

Versetzung gefährdet

Anzeige

Zusätzlich wurde den DFB-Funktionären mithilfe eines übergroßen Banners ein Hausverbot erteilt.