Anzeige

National

Bierflaschen-Attacke auf Polizisten

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 24. Februar 2014
Quelle: Stadt Gelsenkirchen

Nach dem ansonsten aus polizeilicher Sicht ruhig verlaufenen Freitagabendspiel der 1. Bundesliga zwischen dem FC Schalke 04 und dem FSV Mainz 05 wurde ein Bereitschaftspolizist bei der Kontrolle eines überfüllten Busses des Gäste-Anhänger offenbar Opfer einer Attacke mit einer Bierflasche.

Anzeige

Laut Polizeibericht erlitt der Beamte „mehrere Schnittwunden im Gesicht, die noch vor Ort durch Rettungssanitäter versorgt werden mussten.“ Da sich der Täter nicht zu erkennen gegeben habe, wurden die Personalien aller 64 Insassen aufgenommen. Die Polizei ordnet sie allesamt der „Mainzer Ultra-Szene“ zu. Gegen eine Person mit Schnittwunden an den Händen wurde schließlich Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gestellt.