Anzeige

National

Valentin in rot und weiß

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 13. Januar 2015
Quelle: imago

Fußball ist Leben, Fußball ist Liebe, doch manchen reicht die Liebe zum Verein nicht aus. Diesen Menschen kommt Union Berlin nun entgegen. Allen Pärchen, die sich in der Alten Försterei kennen gelernt haben, widmet der Verein nun ein besonderes Event.

Am 14. Februar, dem internationalen Ehren- und Feiertag aller Verliebten, lädt der Berliner Traditionsclub ein, um den Unionspärchen einen unvergesslichen Valentinstag zu bereiten. Zum Auftakt gibt es einen Sektempfang (bei Bedarf wird auch Bier gereicht), danach wartet ein Vier-Gänge-Menü mit erlesener Weinauswahl (Oder auch Bier). Als Höhepunkt folgt ein Fotoshooting auf dem Grün der Alten Försterei. Das Bild wird gerahmt und darf als Souvenir behalten werden.

Anzeige

Damit bietet Union Berlin vielen Männern einen Ausweg aus dem Frau-Fußball-Problem. Beide verlangen viel Zeit und emotionales Engagement. Durch eine Verschmelzung beider Pole wäre vielen Männern geholfen. Vorausgesetzt die Angebetete drückt nicht dem BFC die Daumen.

Los geht’s ab 17 Uhr. Die Tickets sind ab sofort online oder im Ticketverkauf des Vereins erhältlich.

mz