Anzeige

National

„Unsere Kurve“ legt Kernthemen für 2015 fest

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 15. Januar 2015
Quelle: imago

Am vergangenen Wochenende fand in Bielefeld das erste Bundestreffen der „IG Unsere Kurve“ im Jahr 2015 statt. Bei der zweitägigen Konferenz ging es vor allem um die Frage, welche fanpolitischen Themen in diesem Jahr bearbeitet werden sollen. Auch ein dritter Fankongress im nächsten Jahr ist in Planung.

Wie die Interessengemeinschaft mitteilt, war zunächst angedacht, angesichts „der nötigen und vorhandenen personellen und zeitlichen Ressourcen“ die Kernthemen auf maximal zwei zu beschränken. „Es zeigte sich aber schnell, dass die Vielfalt der Interessen und potenziellen Themen nicht soweit zu reduzieren war“, heißt es weiter.

Anzeige

Auf folgende Themen konnten sich die Teilnehmer „nach einer sachlichen und ausgewogenen Debatte“ als Schwerpunkte einigen: Neben fehlender Transparenz und zunehmender Unverhältnismäßigkeit der Sportgerichtsbarkeit des Verbandes will die Interessengemeinschaft im neuen Jahr auch die bereits angelaufene Lobbyarbeit auf politischer und polizeilicher Ebene weiter intensivieren. „Ziel ist, gegenüber Vertretern aus der Politik und der Polizei noch intensiver herauszuarbeiten, dass die Art und Weise der an den Tag gelegten Maßnahmen, ob ausführend durch die Polizei oder gestaltend durch die Politik, den Nerv der Fangemeinde nicht trifft. “

Auch die „Entwicklung und Etablierung einer Willkommenskultur für Fußballfans bei Auswärtsspielen“ soll ein wichtiges Thema werden, „sowohl bei der An- und Abreise wie auch vor Ort in der Stadt und rund um den Stadionbesuch.“

Schließlich gab es auf dem Treffen auch einen Austausch mit den Kollegen vom Bündnis „ProFans“, das zeitgleich ebenfalls in Bielefeld tagte. Die beiden Fanvertretungen wollen ihre informelle Zusammenarbeit auch künftig fortsetzen. Außerdem sprachen die beiden Organisationen über einen möglichen dritten Fankongress zu Beginn des nächsten Jahres. Dazu soll bis Ende Februar innerhalb der Organisationen noch einmal eine Bestandsaufnahme und Überlegung stattfinden, in welcher Form eine solche Veranstaltung wieder durchgeführt werden könnte.

fn