Anzeige

National

Union erhöht Stehplatzanzahl in der „Alten Försterei“

Autor: Mirko Lorenz Veröffentlicht: 02. Juni 2015
Quelle: imago

Ab der neuen Saison stehen den Gästefans knapp beim 1. FC Union Berlin 300 Stehplätze mehr zur Verfügung.

Anzeige

In der letzten Woche wurden dazu die Schalensitze im Gästebereich der „Alten Försterei“ zurückgebaut, um 295 zusätzlichen Gästen (Steh-)Platz zu machen. Sitzplätze werden in Zukunft für Gäste ausschließlich auf der Hauptribüne in Block A1 zu finden sein. Positiver Nebeneffekt dieser Aktion ist ein einheitliches Erscheinungsbild der Tribünen.

Darüber informierte die Stadionbetriebs AG auf ihrer Webseite.