Anzeige

International

Union Berlin: Spielabbruch nach schweren Ausschreitungen in Schweden

Autor: peter Veröffentlicht: 27. Januar 2014
Quelle: By Holger.Ellgaard (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Ein Testspiel des Zweitligisten Union Berlin beim schwedischen Erstligisten Djugardens IF ist nach schweren Ausschreitungen abgebrochen worden. Bereits vor dem Anstoß hatten die schwedischen Anhänger ein Banner von Unions Erzrivalen BFC Dynamo ausgerollt.

Einige Köpenicker sind sofort auf das Spielfeld gerannt, jedoch konnte die Polizei die Situation vorerst unter Kontrolle bringen. Nachdem sich bereits der Anstoß verzögert hatte, musste das Spiel während der zweiten Hälfte nach dem massiven Einsatz von Pyrotechnik und Angriffen auf die Polizei schließlich abgebrochen werden.

Anzeige

Die Berliner reagierten mit einer Stellungnahme auf ihrer Homepage. Verantwortliche beider Vereine werden demnach  „gemeinsam versuchen, die Straftäter zu ermitteln“.