Anzeige

National

Ultras Kaiserslautern mit neuem Standort

Autor: Johannes Holzapfel Veröffentlicht: 07. Juli 2014
Quelle: imago

Vor kurzem gaben die drei Ultra-Gruppierungen vom 1. FC Kaiserslautern auf ihren Websites bekannt, dass sie zur neuen Saison einen neuen Standort beziehen werden, um die Stimmung im Stadion nachhaltig zu verbessern. Nachdem vor einigen Jahren zuerst Generation Luzifer wechselte, war die letzte Saison die erste, in der alle drei Gruppen gemeinsam im oberen Bereich der Westkurve standen. Nun wird Bilanz gezogen.

In den sogennanten „Zweier-Blöcken“ startete letztes Jahr das Projekt „Zurück zum Heimvorteil!“, um den Verein 1. FC Kaiserslautern bestmöglichst zu unterstützen. Das Ziel war es, die verschiedenen Stimmungspulks im Stadion verschmelzen zu lassen und so die Westkurve noch lauter und eindrucksvoller zu gestalten. Zur neuen Saison jedoch setzten sich die Ultras zusammen und diskutierten „kontrovers und (selbst-) kritisch“ über den Status Quo und kamen zu dem Ergebnis, dass der Ansatz der letzten Saison nicht mehr tragbar sei, da es zu viele limitierende Faktoren gebe. Zum einen wird angegeben, dass zu viele supportwillige Fans in den „Einser-Blöcken“ verloren gehen. Zum anderen sind die „Zweier-Blöcke“ sehr eng, was eine Entfaltung der Fankultur schwieriger macht. Das Projekt „Zurück zum Heimvorteil!“ sei zwar in der vergangen Saison gescheitert, die Ziele und die Idee des Projekts werden jedoch weiter gelebt. Mit vereinten Kräften versucht man nun mit einem neuen Standort der drei Ultra-Gruppierungen – direkt hinter dem Tor auf der Westkurve – für gute Stimmung zu sorgen.

Anzeige

Im neuen Stimmungszentrum hinterm Tor soll „kompakt zusammen gestanden und gesungen werden.“ Für die Ultras von Generation Luzifer 1998, Pfalz Inferno und Frenetic Youth wird dies der neue Standort zur Saison 2014/2015 sein. Im Rahmen des Stadionfestes am 26. Juli kann man an einer Stimmungsdiskussion teilnehmen und mit den Ultras über den Support und den Wechsel sprechen. Die komplette Stellungnahme findet ihr z.B. hier.

 

jh