Anzeige

National

Ultras Gelsenkirchen rufen zum Trainingsbesuch auf

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 04. November 2015
Quelle: imago

Das Derby am Sonntag bei Borussia Dortmund werden die Ultras und viele weitere Fans des FC Schalke 04 boykottieren. Um die Mannschaft dennoch zu unterstützen, rufen die Ultras Gelsenkirchen nun zum gemeinsamen Besuch des Abschlusstrainings am Samstag auf. 

Anzeige

Dort wollen sie der „Mannschaft für´s Derby einheizen“, wie es in dem Aufruf der Gruppe heißt. Treffpunkt für alle Trainings-Supporter ist um 11:30 Uhr an der Tausend-Freunde-Mauer.

Aufgrund einer erneuten Beschneidung des Gästekontingents sowie von der Polizei geplanten Auflagen bei der Anreise nach Dortmund hatten die Ultras Gelsenkirchen dazu aufgerufen, das anstehende Revierderby nicht zu besuchen. Stattdessen wollen sie die Partie gemeinsam in der Schalker Arena schauen. Im Dortmunder Stadion wird mit lediglich rund 4.500 Schalkern gerechnet.