Anzeige

National

Ultras Gelsenkirchen legen neuen Nordkurven-Kalender auf

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 18. Oktober 2016
Quelle: imago

Auch in diesem Jahr verkaufen die Ultras Gelsenkirchen wieder einen eigens produzierten Kalender, um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. 

Anzeige

Unter dem Motto „Nur wer seine wurzeln achtet, wird Großes erreichen“ soll die neue Auflage des Kalenders für das Jahr 2017 dabei ganz im Zeichen der Tradition stehen. Zu erwerben gibt es die ersten Exemplare ab dem kommenden Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 zum Preis von zwei Euro zuzüglich einer Mindestspende in Höhe von fünf Euro. Zudem besteht die Möglichkeit, den Kalender über die Website der Ultras zu beziehen.

75 Prozent der Spendensumme gehen dabei in diesem Jahr an das Kinderhaus in Gelsenkirchen-Ückendorf, eine Einrichtung, die von den Ultras bereits seit mehreren Jahren unterstützt wird. Die restlichen 25 Prozent fließen in die Choreo-Kasse der Gruppe.

Im letzten Jahr konnten die Ultras Gelsenkirchen mit der bereits vierten Auflage des Kalenders eine beachtliche Spendensumme in Höhe von 20.000 Euro an das Kinderhospiz „Arche Noah“ überreichen. „Wir hoffen auch in diesem Jahr das möglichst viele Schalker unser Projekt unterstützen, damit die zu bespendende Einrichtung in der Stadt der 1000 Feuer entsprechend von unserer Unterstützung profitieren kann“, heißt es von den Ultras.