Anzeige

National

Ultras Frankfurt schwören Fans aufs Pokalfinale ein

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 17. Mai 2018
Quelle: imago

Zum zweiten Mal in Folge steht Eintracht Frankfurt im Finale des DFB-Pokals. Gegner am Samstag ist der FC Bayern München. Vorab haben die Ultras Frankfurt Informationen zu den geplanten Aktivitäten abseits des Platzes veröffentlicht. 

So rufen die Ultras alle Eintracht Fans dazu auf, sich ab 15 Uhr in Berlin am Witzlebenplatz zu treffen. Von dort soll es dann später in einem großen Marsch gemeinsam zum Olympiastadion gehen.

Im Stadion selbst wollen die Ultras Frankfurt dann wieder mit einer Choreografie für einen würdigen Endspiel-Rahmen sorgen. Wie schon im vergangenen Jahr soll die Aktion auch dieses Mal wieder ein persönlichen Andenken für jeden Eintracht-Fan beinhalten.

Um die Kosten für die Choreo zu decken, sammelt die Gruppe an den jeweiligen Blockeingängen Spenden. Auch per Überweisung können Eintracht-Fans die Aktion unterstützen:

Nordwestkurve Frankfurt e.V
DE46 5105 0015 0162 0748 01
Verwendungszweck: Choreospende

Anzeige

Mit folgenden Worten machen die Ultras Frankfurt die Eintracht-Fans heiß auf’s Pokalfinale: 

Gude Eintracht-Fans,

am Samstag ist es soweit. Dreißig Jahre nach unserem letzten Titel haben wir erneut die Möglichkeit, den Pokal endlich wieder mit an den Main zu nehmen!
Für diesen Tag muss alle Enttäuschung der letzten Wochen vergessen sein. Nichts und niemand kann uns die Vorfreude auf diesen Tag nehmen. Kein scheinbar übermächtiger Gegner, kein austauschbarer Trainer, kein achter Tabellenplatz! Wir fahren nach Berlin, um uns diesen Pokal zu holen, der für so viele von uns der erste Titel in unserem Fanleben wäre!

Und ganz besonders werden wir dabei einmal mehr zeigen, was Eintracht Frankfurt ausmacht!

Wir werden von der ersten Sekunde an klarmachen, wer auf den Rängen den Ton angibt. Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass es Impulse von außen braucht, damit unsere Spieler ihre Stärken abrufen. Und wer könnte solche Impulse besser geben, als wir? Deshalb werden wir unserer Mannschaft die Kraft geben, das Wunder wahr werden zu lassen!

Erinnert euch zurück: Wir alle haben in den letzten Jahren nicht nur ein Wunder mit unserer Diva erlebt – diese Wunder wurden auch möglich, weil die gesamte Eintracht-Familie wie eine Wand zusammensteht. Das muss auch die Devise für Samstag sein und jeder Karteninhaber steht in der Pflicht, über 90 oder auch 120 Minuten genauso alles zu geben, wie die Jungs auf dem Rasen.

Am Samstag holen wir uns, was uns zusteht:
Durch Eintracht werden Wunder möglich!