Anzeige

National

Ultras Frankfurt feiern zwanzigjähriges Bestehen

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 10. Juli 2017

Am 7. Juli 1997 wurde in Frankfurt-Riederwald der Grundstein für Ultras Frankfurt gelegt. Zwanzig Jahre später zählt die Gruppe zu den wohl prägendsten der deutschen Ultraszene. Das Jubiläum soll dementsprechend groß gefeiert werden. 

Anzeige

Dazu laden die Ultras alle Eintracht-Fans zu bester Bundesliga-Zeit am kommenden Samstag um 15:30 Uhr auf den Parkplatz P9 des Frankfurter Waldstadions ein. Dort warten laut der Gruppe „Getränke zu schmalen Preisen, verschiedenste kulinarische Leckerbissen und musikalische Highlights – von Rap über Ska bis Techno“.

Die Ultras Frankfurt empfehlen, Karten für die Party im Vorverkauf zu erwerben. Erhältlich sind die Tickets im Kartell (Töngesgasse) oder im Canpire (Schulstraße).