Anzeige

National

Ultra–Prozess in Gelsenkirchen unter Beobachtung der Polizei

Autor: Merlin Olk Veröffentlicht: 29. Juli 2014
Quelle: imago

Ein Gerichtsprozess in Gelsenkirchen, bei dem sich ein Dortmund-Fan wegen Ausschreitungen bei einem Revierderby in der Veltins-Arena verantworten muss, steht unter genauer Beobachtung der Polizei. Eine Vorsichtsmaßnahme, die auf einem Vorfall aus der vergangenen Woche beruht.

Anzeige

Wie Fanzeit berichtete, verfolgten und attackierten Schalke-Fans nach einem Prozess in Gelsenkirchen-Buer den Wagen eines Rechtsanwalts, der sich mit den angeklagten Fans aus Dortmund auf dem Heimweg befand. Um erneute Ausschreitungen dieser Art zu verhindern, steht der heutige Prozess vor dem Amtsgericht in Gelsenkirchen-Buer unter Polizeischutz. Laut dem „WDR“ sollen noch mehr als 20 weitere Verfahren stattfinden, um die Vorfälle um das Revierderby in Gelsenkirchen aufzuklären.

mo