Anzeige

National

Übernimmt Red Bull Leeds United?

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 03. November 2014
Quelle: imago

Red Bull steuert im Fußball weiter auf Expansionskurs. Laut einem Bericht der „Daily Mail“ steht der österreichische Brausekonzern in konkreten Verhandlungen mit Massimo Cellino, dem Eigentümer des englischen Zweitligisten Leeds United.

Anzeige

Bereits vor 18 Monaten soll Red Bull ein Übernahme-Angebot abgegeben haben. Cellino zeige zwar großes Interesse an einem Investment, will den Klub aber wohl nicht ganz verkaufen, was jedoch nicht zum Geschäftsgebaren des Brausekonzerns passt. Den Österreichern wiederum sei der Kaufpreis, spekuliert wird über etwa 50 Millionen Euro, wohl noch zu hoch. Bereits seit Mittwoch sollen beide Parteien im ständigen Austausch miteinander stehen.

Nach Salzburg, New York, São Paulo, Leipzig und Ghana wäre Leeds bereits der sechste Standpunkt der Fußballabteilung des Red-Bull-Konzerns.