Anzeige

National

Übergriff auf Offenbach-Fan

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 20. April 2015
Quelle: imago

Am Sonntagmorgen wurde ein 22-jähriger Fan der Offenbacher Kickers seines Schals beraubt. Als er die Verfolgung des Täters aufnahm, wurde er von mehreren Frankfurter Fans angegriffen.

Anzeige

Laut eines Berichts der Bundespolizei wurde am Sonntag gegen 9 Uhr ein 22-jähriger Kickers-Fan vor dem Hanauer Hauptbahnhof angegriffen. Zunächst soll ein Frankfurter Fußballfan den Fan-Schal des jungen Mannes entwendet haben, daraufhin nahm der junge Mann die Verfolgung auf. Vor dem Haupteingang des Bahnhofs erschienen jedoch zehn vermummte Frankfurter Fans, die den Offenbacher sofort angegriffen und mit Schlägen und Tritten traktiert haben sollen. Erst als der Kickers-Fan mit blutender Nase am Boden lag, ließen die Männer von ihm ab und flüchteten in das Stadtgebiet. Die offenbar „nicht schwerwiegenden Verletzungen“ ließ der 22-Jährige später im Krankenhaus in Gelnhausen behandeln.

Polizei sucht Zeugen

Trotz einer wenige Zeit später eingeleiteten Fahndung der Bundes- und Landespolizei konnten die Täter nicht mehr gestellt werden. Gegen die noch unbekannten Angreifer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Zu den laufenden Ermittlungen werden Zeugen gesucht. Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main bittet um Hinweise.