Anzeige

National

Eure Chancen auf Champions-League-Finalkarten

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 16. März 2015
Quelle: imago

Noch ist es ein weiter Weg für die drei verbliebenen deutschen Teams bis zum Finale der Champions League, das am 6. Juni im Berliner Olympiastadion stattfinden wird. Der Kartenvorverkauf für das Spiel ist hingegen schon gestartet. Das Endspiel live im Stadion mitzuerleben, wird allerdings nicht ganz einfach. Gerade einmal 6.000 Tickets gehen in den freien Verkauf, 20.000 Tickets sind für die Fans der beiden Endspielteilnehmer vorgesehen. Der Rest geht an Sponsoren, nationale Verbände, VIPs, Staatsgäste und Mitglieder des Organisationskomitees.

74.244 Zuschauer passen normalerweise in das Berliner Olympiastadion. Beim Finale der Champions League werden jedoch nur 70.500 Fans dabei sein. Die Kapazität wird wie üblich etwas reduziert, um Sicherheitsbereiche und eine vergrößerten Pressebereich einzurichten.

Die Bewerbung für Final-Tickets ist bereits seit vergangener Woche Donnerstag auf der Internetseite der UEFA möglich. Die Bewerbungsphase endet am 23. März um 18 Uhr. Da die Anfrage das Angebot erfahrungsgemäß bei weitem überschreitet, werden die Karten in eine Verlosung gehen.

Bevor man sein Glück bei der Bewerbung um die Karten versucht, sollte und muss man eine der vier möglichen Kategorien auswählen: 70 Euro kosten die Tickets der günstigsten Kategorie, für eine Karte der höheren Preiskategorien muss man deutlich tiefer ins Portemonnaie greifen – 160 Euro, 280 Euro und 390 Euro sind die verbleibenden Optionen.

Anzeige

Darüber hinaus werden Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleiter angeboten. 70 Euro kostet eine solche Karte, der Sitzplatz für eine erwachsene Begleitperson ist kostenfrei. Außerdem wird ein Jugendpaket für 140 Euro angeboten. Dieses beinhaltet ein Ticket für einen Erwachsenen und ein Kind. Alle Interessenten können maximal zwei Eintrittskaten pro Person (in derselben Preiskategorie) beantragen. Die Gewinner der Verlosung werden per E-Mail informiert.

Die aktuell zu verlosenden Karten sind für neutrale Besucher vorgesehen. Erst wenn feststeht, welche Teams das Finale austragen, werden wiederum 20.000 Tickets für die Fans des jeweiligen Vereins in eine Verlosung gehen. Wie bei internationalen Spielen üblich, werden die Tickets personalisiert ausgestellt.

Keine Karte in der Verlosung bekommen. Was nun?

Wie geht es weiter, wenn man bei der Verlosung um Finalkarten kein Glück hatte? Zunächst einmal besteht wie erwähnt die Chance, in der Verlosung des jeweiligen Finalteilnehmers einen Treffer zu landen. Sollte man auch dort leer ausgehen, besteht die Möglichkeit auf Ticketportalen die Tickets für das Champions-League-Finale anbieten, zuzuschlagen. Darüberhinaus werden wohl wieder viele Sponsoren Tickets bei Gewinnspielen als Preis ausloben. Eine weitere Alternative ist das Fan-Fest, das die UEFA vom 4. bis 7. Juni am Brandenburger Tor veranstaltet.

Für alle Fans, die trotz ihrer Bemühungen keine Karten haben ergattern können, besteht natürlich zuletzt auch die Möglichkeit das Endspiel live im TV zu sehen. Sowohl das ZDF als auch Sky übertragen das Spiel um Europas Fußball-Krone.