Anzeige

National

Szene E boykottiert Pokalspiel

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 10. Juli 2015
Quelle: imago

Wegen unzumutbarer Auflagen verzichtet die „Szene E“ des SSV Reutlingen im DFB-Pokal auf ihren Support.

Anzeige

Wie die Gruppe auf ihrer Website bekannt gab, soll es gegen den Karlsruher SC keine Unterstützung für ihren Verein geben. Grund dafür seien die Pläne von Stadt und Polizei, der Gruppe aus Sicherheitsgründen den Zugang zum Block E zu verwehren. Beim Pokalspiel des Oberligisten wird dies nun erstmals umgesetzt. Damit dürfe die Gruppe nicht in „ihren“ Block, während dieser anderen Besuchern offen steht.

Die „Szene E“  möchte diese Regelung nicht „kommentarlos akzeptieren“ und verzichtet nun auch auf den Support aus einem anderen Block. „Der Block E stellt seit 2003 die Heimat der aktiven Fanszene dar und darf nicht Opfer einer überzogenen Kollektivstrafe werden.“ Damit verliert das Stadion an der Kreuzeiche auf einen großen Teil des aktiven Supports, wenn am 8. August der KSC zu Gast ist.