Anzeige

National

Südkurve hilft!

Autor: Robin Schwitzer Veröffentlicht: 03. Dezember 2014
Quelle: imago

Der Fankurvendachverband „Südkurve München“ des FC Bayern ruft vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen zu einer weiteren karitativen Aktion auf. 

Im November spendeten FCB-Fans Fußballbekleidung für Flüchtlinge, im Dezember sammeln sie rund um die Bundesliga-Partie gegen Bayer Leverkusen Lebensmittel und Hygieneartikel. Die Spenden sollen Obdachlosen zu Gute kommen.

Die Münchener Anhänger greifen damit bereits zum zweiten Mal dem „Münchener Kältebus“, welcher sich dem Kälteschutz für Obdachlose widmet, unter die Arme. Schon im Oktober dieses Jahres spendete der „Club Nr. 12“ 8000 Euro an soziale Zwecke.

Lebensmittel und Hygieneartikel können am kommenden Samstag am Südkurvenstand im Stadion und beim Fanprojekt eingereicht werden. Es wird um Spenden in Form von Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschgel, Schokolade, Teebeutel, Weihnachtsgebäck, Dosenfleisch, löslicher Kaffee sowie weitere haltbare Lebensmittel gebeten.

Anzeige

rs