Anzeige

News

Strafe für die Stuttgarter Kickers

Autor: Zienau Veröffentlicht: 09. Februar 2015
Quelle: imago

Der Drittligist Stuttgarter Kickers wurde vom DFB-Sportgericht zu einer Zahlung von 1.500 Euro verurteilt. Grund sei das unsportliche Verhalten seiner Anhänger während des  Gastspiels in Regensburg.

Anzeige

Am 13. Dezember 2014 wurden im Stuttgarter Gästeblock zwei Rauchtöpfe gezündet, woraufhin der DFB-Kontrollausschuss den Verein anzeigte.

Die Stuttgarter Kickers sind mit dem Urteil einverstanden, somit ist es rechtkräftig.

Hier findet ihr eine Liste aller vom DFB-Sportgericht verhängten Strafen.