Anzeige

News

Strafe für Chemnitz

Autor: Lukas Schäfer Veröffentlicht: 02. April 2015
Quelle: imago

Der Chemnitzer FC wurde am Donnerstag zu einer Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro verurteilt. Grund ist das unsportliche Verhalten der Anhänger.

Anzeige

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verurteilte die Chemnitzer für den Zwischenfall während des Spiels gegen den FC Hansa Rostock. Im vergangenen März zündeten im Ostseestadion Gästefans ein bengalisches Feuer.

Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt.