Anzeige

National

Spielführer #3 – Was geht am Wochenende?

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 04. April 2014
Quelle: fanzeit

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Was tut sich jenseits des Lieblingsvereins? Ob Klassiker oder Exoten – der fanzeit-Spielführer gibt euch eine Übersicht interessanter Matches am kommenden Wochenende.

Anzeige

  • Am Samstag (5. April) spielen die Wattenscheider bei der zweiten Mannschaft des VfL Bochum. Das Aufeinandertreffen ist das erste Stadt-Derby an der Castroper Straße seit fast zwanzig Jahren.
  • Die Qual der Wahl in Liga III: Samstag um 14 Uhr werden ganze vier Spiele übertragen. Die Sportschau zeigt im Web die Partie Preußen Münster gegen Darmstadt. Der hessische Rundfunk überträgt Wehen Wiesbaden gegen Klassenprimus Heidenheim und der MDR bietet sogar eine Konferenz mit den Spielen RB Leipzig vs. Chemnitzer FC und Hallescher FC vs. Hansa Rostock.
  • Den Sonntag leitet in der spanischen Primera Division das 77. ostandalusische Derby ein. Jawohl. FC Malaga gegen FC Granada. Live auf Laola1, 12 Uhr ist Anstoß.
  • Am Sonntagabend treffen in der Türkei Istanbuls Lokalrivalen Galatasaray und Fenerbahce aufeinander. Um 18 Uhr geht’s los.
  • Montag dann das gewohnte Zweitliga-Topspiel auf sport1. FC Ingolstadt empfängt Greuther Fürth. Beginn zur Fernseh-Prime-Time um 20:15.

 

Noch mehr?

  • Heute Abend: Meilensteine der 80er: Fußballmomente. Im Pay-TV auf Nat. Geographic, 21:55
  • Samstag für Frühaufsteher und Spätheimkommer: Fußballstar Cacau – mein Herz schlägt für Brasilien. SWR, 4:35
  • Sonntag: LEBEN! Befasst sich mit dem Länderspiel-Debüt von Blindenfußballer Robert Warzecha. EinsPlus, 22:15
  • Ebenfalls Sonntag: Polizei im Einsatz – Tatort Fußballstadion. Über das Derby SV Waldhof Mannheim gegen Kickers Offenbach. n-tv, 20:05