Anzeige

National

Spieler spendet für Choreo

Autor: Moritz Gutscher Veröffentlicht: 13. Juli 2015
Quelle: imago

Bei einem Fan-Aktionstag machte Braunschweig-Torwart Gikiewicz mit einer privaten Spende für die Szene der Eintracht auf sich aufmerksam.

Die Ultra-Szene von Eintracht Braunschweig veranstaltete am Wochenende den Aktionstag „Bolzen für BS“. Dabei spielte die U23 des ehemaligen Bundesligisten gegen Wacker Nordhausen. Den Anlass nutzte Rafal „Giki“ Gikiewicz für eine schöne Geste: Der Torhüter der Profis überreichte einen Scheck über 1.000 Euro für die anstehende Jubiläums-Choreographie im Dezember. Zudem spendete er Schuhe und Handschuhe, die zu diesem Zweck versteigert werden sollen.

 

Anzeige

EIN ECHTER TYP! Rafał Gikiewicz übergab der Fanszene heute im Rahmen eines Testspiels der Zweiten einen Scheck über…

Posted by abseits on Samstag, 11. Juli 2015