Anzeige

National

Todesfall am Rande des Westfalenderbys

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 19. Oktober 2014
Quelle: imago

Während die meisten Zuschauer noch Preußen Münsters 3:1-Erfolg gegen Arminia Bielefeld oder wenigstens die knapp 15-minütige Spielunterbrechung diskutierten, hatte sich am Rande des Drittliga-Derbys bereits Tragisches ereignet.

Noch vor Anpfiff der Drittliga-Partie war ein Zuschauer ausgerutscht und auf den Hinterkopf gefallen. Obwohl Santitäter umgehend zur Stelle waren und die Reanimation des Mannes einleiteten, erlag er auf dem Weg ins Krankenhaus seinen Verletzungen.

Anzeige

Das rückte die ohnehin etwas große Aufregung über ein wenig Pyrotechnik im Bielefelder Block natürlich in den Hintergrund. Auch die Meldung der Polizei, dass An- und Abreise völlig friedlich verliefen, ist an einem solchen Tag wohl kaum der Rede wert.

 

 

ak