Anzeige

National

Sieben Jahre Haft für FCN-Fan

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 26. August 2015
Quelle: imago

Ein Fan des 1. FC Nürnberg ist vom Landgericht Nürnberg-Fürth zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren und einem Monat verurteilt worden. Der 24-Jährige hatte vor dem Derby in Fürth vor rund einem Jahr einen Feuerlöscher in die Frontscheibe einer entgegenkommenden U-Bahn geworfen. Das Gericht bewertete das als versuchten Mord.

Anzeige

Wie das Portal nordbayern.de berichtet, hatte die Verteidigung auf eine fahrlässige Tat und eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten plädiert. Das Gericht sah jedoch eine rote Linie überschritten, es handele sich um keinen „gewöhnlichen“ Fall von Fankriminalität. Die Staatsanwaltschaft legte zudem Wert auf die Feststellung, dass zwischen dem Täter und der U-Bahn-Fahrerin Blickkontakt bestanden habe. Der Angeklagte beteuert indes, nur einen Weg neben den Gleisen anvisiert zu haben.