Anzeige

National

Schalker Banner in Duisburger Hand?

Autor: Florian Nussdorfer Veröffentlicht: 18. Juni 2015
Quelle: Polizei Gelsenkirchen

In der Nacht vom 3. auf den 4. Juni entwendeten Unbekannte ein Banner des Schalker Fanclubs „Kuzorras Erben“ aus der Gelsenkirchener Glückauf-Kampfbahn. Natürlich fiel der Verdacht zunächst auf Anhänger des Revierrivalen Borussia Dortmund. Doch nun meldet sich eine Fangruppe des MSV Duisburg zu Wort und gibt vor, mehr über den Verbleib des Banners zu wissen.

Anzeige

Auf ihrer Facebook-Seite schreibt die Gruppe „Brotherhood Duisburg“ zu dem verschwundenen Banner: „Na dan mal abwarten ob es beim Pokalspiel auftaucht, Hehe man munkelt. Gruss der P.“ In der ersten Runde des DFB-Pokals empfängt der MSV Duisburg den FC Schalke 04.

Wie das Portal Schalke-News.de berichtet handelt es sich bei der „Brotherhood Duisburg“ offenbar um eine rechte Fangruppe des MSV Duisburg.

Update: Mittlerweile hat die „Brotherhood Duisburg“ auf ihrer Facebook-Seite mitgeteilt, „absolut nichts mit dem Diebstall des Banners zu tun“ zu haben. Auch wisse man nicht, wer das Banner gestohlen habe. Nach eigenen Angaben wollte die Gruppe mit ihrem Facebook-Post lediglich „ein wenig Öl ins Feuer vor dem Pokalspiel giessen.“