Anzeige

National

Schalke-Fans in Stuttgart: Choreo, Pyroshow und Huub-Stevens-Sprechchöre

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 07. Dezember 2014
Quelle: imago

Gestern setzte sich der FC Schalke 04 mit 4:0 beim VfB Stuttgart durch. Vor dem Spiel präsentieren die mitgereisten S04-Fans eine Choreo und brannten in der zweiten Halbzeit, passend zum Spiel der Schalker auf dem Feld, ein Feuerwerk auf der Tribüne ab. Zudem feierten sie den Ex-Coach ihres Clubs, Huub Stevens.

Der Jahrhundert-Trainer der Schalker und jetzige Stuttgarter, Huub Stevens, bekam angesichts der hohen Niederlage Mitte der zweiten Halbzeit ungewöhnliche Sprechchöre zu hören – allerdings stammten diese nicht aus der Cannstatter Kurve, sondern aus dem Gästeblock. Die WAZ berichtet, dass die Schalker Fans in der 74. Minute ein hämisches „Euer Trainer ist ein Schalker“ anstimmten. Darauf folgte die Eurofighter-Hymne „Wir schlugen Roda, wir schlugen Trabzon…“. Als die S04-Fans danach noch den Namen des Niederländers skandierten, winkte dieser sogar in Richtung Gästekurve.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war der Gästeblock in das helle Rot der Bengalos gehüllt, die von den Schalke-Fans abgebrannt wurden. Ein kurzes Video dazu seht ihr hier:

Anzeige

„Du gewinnst nie allein“-Choreo vor Spielbeginn

Bereits vor dem Anpfiff überzeugten die Schalke-Fans mit einer gelungenen Choreo unter dem Motto „Du gewinnst nie allein“, die bereits im Vorfeld angekündigt wurde. Dazu wurden am Stadioneingang Schals mit eben dieser Aufschrift verkauft, die dann zu Tausenden beim Einlauf der Mannschaften hochgehalten wurden. Zwischen Unter- und Oberrang war ein Banner mit dem S04-Logo und derselben Aufschrift zu sehen.

 

st