Anzeige

National

Schalke-Anhängerin verwechselt Treppe mit Ausfahrt

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 25. November 2016
Quelle: Feuerwehr Gelsenkirchen

Nach dem Europa-League-Spiel des FC Schalke 04 gegen OGC Nizza am Donnerstagabend musste die Gelsenkirchener Feuerwehr zu einem außergewöhnlichen Einsatz an der Schalker Arena ausrücken.

Genauer gesagt ging es für die Beamten zum Arena-Parkhaus am Stan-Libuda-Weg. Denn dort vertauschte eine Schalker Anhängerin beim Verlassen des Parkhauses die Ausfahrt mit einer Treppe. Dort kam sie dann auf halbem Weg in die nächste Etwage auf den Stufen abrupt zum Stehen.

Verletzt wurden dabei glücklicherweise weder die Fahrerin noch ihre Beifahrerin, bei der es sich übrigens um die Gelsenkirchener Sängerin LARY handelt. Da das Fahrzeug aus eigener Kraft jedoch weder vor noch zurück zu bewegen war, riefen die beiden Frauen um 23 Uhr die Feuerwehr.

Diese konnte das Auto dann mit leichten technischen Geräten langsam von der Treppe hinauf auf die Parketage ziehen. Dabei entstanden weder am Parkhaus noch am Auto größere Schäden, sodass die beiden Schalke-Anhängerinnen um kurz vor 1 Uhr ihren Heimweg antreten konnten.