Anzeige

National

SC Paderborn betont: Kein Zutritt für BVB-Fans im Heimbereich

Autor: Sören Stephan Veröffentlicht: 20. November 2014
Quelle: imago

Der SC Paderborn hat vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund auf seiner Homepage Informationen bezüglich Anreise, Fankleidung und Schwarzmarkt-Tickets bekannt gegeben. 

Der SCP weist darauf hin, dass Besucher des Spiels zwei Stunden vor und nach dem Spiel mit ihren Tickets kostenlos die „Padersprinter“-Busse nutzen können, um zum Stadion zu gelangen. Außerdem stehen direkt am Stadion 2.842 Parkplätze und 1.900 Fahrradstellplätze zur Verfügung.

Der Klub verweist außerdem auf die Gefahr von Schwarzmarkt-Tickets. Zum einen verstoße der Verkauf gegen die ATGBs, zum anderen bestünde die Gefahr, auf Fälschungen und stornierte Tickets reinzufallen.

Anzeige

Zu guter Letzt wendet sich der SCP an die Anhänger von Borussia Dortmund, da offenbar davon ausgegangen wird, dass sich einige BVB-Fans mit Karten in Blöcken der Paderborn-Anhänger eingedeckt haben. In keinem der Heimbereiche, insbesondere der Südtribüne, dem Stehplatzbereich der SCP-Fans, dürfe BVB-Fankleidung getragen werden. Aus Sicherheitsgründen ist der Ordnungsdienst dazu angewiesen, den Zutritt bei Zuwiderhandlung zu verwehren. Gleiches gilt auch für Paderborner, die mit SCP-Fankleidung Eintritt in den Gastbereich anstreben.

 

st