Anzeige

Hintergründe

Freiburg findet keinen Platz für sein neues Stadion

Autor: peter Veröffentlicht: 29. März 2014
Quelle: imago

In den letzten zehn Jahren hat die Mehrheit der Bundesligisten entweder ein neues Stadion gebaut oder zumindest umfangreiche Umbauten an ihrer Spielstätte vorgenommen – der SC Freiburg jedoch hinkt hinterher. Ein Wettbewerbsnachteil, den der Sportclub aus Südbaden nun aber schon seit geraumer Zeit ausgleichen will.

Anzeige

Freiburg braucht ein neues Stadion – das ist sogar bereits beschlossene Sache. Die Suche nach einem geeigneten Standort droht die Angelegenheit nun aber zum Dauerthema werden zu lassen. In rund drei Jahren wurden nicht weniger als 25 potenzielle Standorte für ein neues Stadion geprüft, doch nur der Flugplatz Wolfswinkel scheint nach mehreren Voruntersuchungen in Frage zu kommen. Jetzt macht jedoch die Bürgerinitiative Pro-Wolfswinkel mobil gegen den Flugplatz als Stadion-Standort. Die Diskussionen gehen weiter. 

Warum eigentlich ein neues Stadion? Die 1954 fertiggestellte Spielstätte, inzwischen „Mage Solar Stadion“, besitzt für die Austragung der Heimspiele in der 1. Bundesliga eine Sondergenehmigung. Laut DFL sei das Stadion „für den Spielbetrieb in der Bundesliga und der 2. Bundesliga noch akzeptabel, im Bereich des Profi-Fußballs insgesamt aber auf Dauer nicht tragfähig.“ Das Spielfeld ist zu kurz, der Aufwärmbereich hinter den Toren ebenfalls, die Infrastruktur für Spieler ist unzureichend, der Gäste-Fanblock und die Behindertenplätze erfüllen nicht die vorgegebenen Standards, die Arbeitsfläche für die Medienvertreter ist zu klein und die Möglichkeiten für TV und Rundfunk sind eingeschränkt. So sind die Kamerapositionen nicht optimal, Fotografen haben schlechte Sicht auf das Geschehen. Ganz zu schweigen von der schlechten Verkehrsanbindung und dem damit 14-täglich wiederkehrenden Verkehrs-Chaos an Spieltagen. Ein Umbau wäre laut einer Wirtschaftsprüfung nicht sinnvoll. „Der Drops an der Schwarzwaldstraße ist gelutscht“ , betonte Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon unlängst auf einer Pressekonferenz. Ein neues Stadion ist also Pflicht für den SC Freiburg – es fehlt nur der richtige Standort.

Seiter 2: SC Freiburg gegen eine Bürgerinitiative