Anzeige

National

Sandhausen-Fans boykottieren erneut Spiel bei RB Leipzig

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 15. April 2016
Quelle: imago

Der SV Sandhausen ist nicht gerade bekannt dafür, die Gästeblöcke der Liga zu übervölkern. Zum heutigen Spiel bei RB Leipzig dürften jedoch noch weniger Fans aus dem Rhein-Neckar-Kreis anreisen als bei anderen Begegnungen: Die aktive Fanszene hat zum Boykott der Partie aufgerufen. 

Stattdessen wollen die Sandhausen-Fans das Spiel wie schon in der letzten Saison gemeinsam in der Gaststätte „Kiefernhof“ verfolgen. „Hierzu sind alle Fans und Freunde des SVS herzlich eingeladen“, heißt es.

Anzeige

Beim letzten Gastspiel der Sandhausener in Leipzig begleiteten etwa 25 Fans trotz des Boykott-Aufrufs ihre Mannschaft in die sächsische Landeshauptstadt und konnten dort einen überraschenden 4:0-Erfolg ihres Teams feiern. Das taten die Mitgereisten auch ausgiebig und zogen mit einer Polonaise durch den verwaisten Gästeblock: