Anzeige

International

Sammelaktion für getöteten schwedischen Fan

Autor: peter Veröffentlicht: 03. April 2014
Quelle: Järnkaminerna

Beim letzten Spiel zwischen Helsingborgs IF und dem schwedischen Hauptstadtclub Djurgardens IF wurde ein Fan angegriffen und erlag wenig später seinen Verletzungen (fanzeit berichtete).

Anzeige

Der schwedische Djurgardens Fanclub „Järnkaminerna“ hat nun bei einem Eishockey Spiel eine Spendenaktion gestartet und konnte 172.150 Kronen, umgerechnet etwa 20.000 Euro, einsammeln. Das Geld soll der Familie des Opfers zu Gute kommen.