Anzeige

International

Sakho sorgt für Selfie-Überraschung

Autor: fanzeit Veröffentlicht: 16. April 2016
Quelle: imago

Als Dejan Lovren in der Nachspielzeit des Europa-League-Viertefinals das 4:3 gegen Borussia Dortmund erzielt, brechen in den Fanblöcken alle Dämme. Im Trubel verliert einer der Liverpool-Fans dabei sein Handy. Doch er hat Glück und bekommt es später zurück – mit einer ganz besonderen Überraschung. 

Anzeige

Wie der Liverpool-Fan Liamie Marum auf seiner Facebook-Seite berichtet, überreichten ihm Ordner sein Handy, als sich der Jubel wieder etwas gelegt hatte. Als er sich wenig später die Fotos dieses denkwürdigen Abends ansah, traute er seinen Augen nicht. Offenbar hatte Liverpools Mamadou Sakho das Gerät nach dem Abpfiff gefunden und knipste gleich mal ein Selfie mit Stürmer Divock Origi. Später übergab er das Smartphone dann an den Ordnungsdienst, der wiederum den Besitzer ausfindig machen konnte. Liamie Marum jedenfalls kann sich über eine ganz besondere Erinnerung an einen denkwürdigen Fußballabend freuen:Sakho