Anzeige

National

Rückzug aus Solidarität?

Autor: Aaron Knopp Veröffentlicht: 26. März 2014
Quelle: imago

Plötzlich war alles leer: Kurz vor der Halbzeitpause räumten die etwa 100 mitgereisten 1860-München-Fans beim Auswärtsspiel in am Mittwochabend Cottbus ihren Block. Gerüchten zufolge aus Solidarität mit weiteren Anhängern, die vor dem Block von der Polizei festgehalten wurden. Besonders ärgerlich: So verpassten sie, dass die „Löwen“ nach 0:1 Rückstand beim Tabellenletzten noch einen 2:1-Sieg einfahren konnten.

Anzeige