Anzeige

National

Rückkehr der Amateurmeisterschaft?

Autor: Kim Heeß Veröffentlicht: 11. Dezember 2014
Quelle: imago

Im deutschen Free-TV soll mehr Amateurfußball gezeigt werden. Jetzt gibt es die ersten Ideen für eine Meisterschaft.

Anzeige

Seit dieser Saison überträgt der Sportkanal Sport1 ausgewählte Spiele der Regionalliga am Dienstag Abend live. Wenn es nach dem Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verband (WFLV) geht, soll die 4. Liga zukünftig noch attraktiver gestaltet werden. Eine Möglichkeit bestehe in der Widereinführung einer „Amateurmeisterschaft“.

RevierSport berichtet, dass es ein Plan gebe, der im Moment diskutiert wird. Schon im Sommer 2015 könnte in einem kleinen Fußballturnier der Amateurmeister Deutschlands gekürt werden. „Ich kann diese Pläne bestätigen. Betone aber auch, dass es sich hier um ein Turnier handeln soll, nicht um die Deutsche Amateurmeisterschaft“, erklärt der Abteilungsleiter des Spielbetriebs der Regionalliga, Peter Pachur gegenüber RevierSport. Weiterhin betont er:“ Dabei würden aber nur vier Meister der fünf Regionalliga-Staffeln teilnehmen. Denn mit der Nordost-Staffel hat „Sport1“ keine Vereinbarung getroffen. Ob das Ganze im Sommer 2015 oder 2016 starten wird, kann ich an dieser Stelle noch nicht sagen.“

kh